ENGLISH   |   IMPRESSUM

Zur chronologischen Reihenfolge hier!

____________________

A

- Abbasi, Anahita: Paso a Paso (2012) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 9.6.2013 – Stedelijk Museum Amsterdam NL – Ensemble Black Pencil

- Altay, Gökce: Perpetuum mobile für Viola und Akkordeon (2009) – 30.10.2010 – Klangwerkstatt Detmold D – Duo MARES

- Azuma, Shunsuke: Nachtisch in C (2013) für Akkordeon und Klavier – 26.1.2014 – Evangelische Kirche Moers-Repelen D – Klavier: Shuri Tomita

B

- Banasik, Christian: Mapping Sound Fields for 51.1935 / 6.4320 (2015) für Ensemble – 22.4.2015 – Festival Ensemblia 2015 – Citykirche Mönchengladbach D – Ensemble Stationen NRW

- Beljon, Gerard: Bye… (2009) für Viola und Akkordeon – 4.10.2009 – Galerie Marzee, Nijmegen NL – Duo MARES

- Berge, Anne La: PLIGHT für Viola, Akkordeon und Max/MSP (2011) – 11.9.2011 – Kunsthalle Lingen D – Duo MARES

- Berger, Till: Drama (2007) für Akkordeon und Posaune – 24.3.2007 – Kammermusikreihe „Na hör‘n Sie mal!…“ Düsseldorf D – Posaune: Andreas Roth

- Biehl, Claes J.: Passionen, vernagelt… (2015/2016) für Vierteltonflöten, Akkordeon und Cembalo – 13.3. 2016 – Kulturforum Pax Christi Krefeld D – Vierteltonflöten: Carla Rees, Cembalo: Theodor Pauß, Texte und Rezitation: Birgit Biehl, Dir.: Claes J. Biehl

- Blömer, Rüdiger: “passerelle perdue”. Konzert für klingende Fenster (2011) – 9.6.2011 – Festival Ensemblia Mönchengladbach D – Leitung: Christian Malescov

- Blumenthaler, Volker: leggiero (2009) for Violine, Klarinette, Akkordeon und Kontrabass – 23.5.2009 – Festival Ensemblia Mönchengladbach D – Violine: Miro Dobrowolny, Klarinette: Isabelle Bach, Kontrabass: Nils Imhorst

C

Cyz, Jan: B(e)(a)rt – ok!, ok? (2014/2016) für Violine, Cello und Akkordeon – 30.6.2017 – 2.Werkstattkonzert Rathaus Abtei Mönchengladbach D – Violine: Martin Schminke, Cello: Othello Liesmann

D

- Danner, Wilfried Maria: Lumière, ombres autour d’automne… (2004/2005-2006) für Instrumentalsolisten und großes Orchester mit Countertenor obligato – 29.8.2007 – Mercatorhalle Duisburg D – Duisburger Philharmoniker, Dir. John Darlington, Countertenor: Derek Lee Ragin

- Danner, Wilfried Maria: Tenebrae. Sieben Fragmente nach Texten aus der Heiligen Schrift (2007/08) für fünf Instrumentalsolisten, gemischten Chor, Streichorchester und live-electronics – 14.3.2010 – Philharmonie Köln D – RKCO, Dir. Anselm Rogmans

- Danner, Wilfried Maria: “Verwerfungen”, Fragmente, Bruchstücke (2010/2011-2012) für Viola und Akkordeon – 22.9.2012 – Kölner Musiknacht in der St.Andreas Kirche Köln D – Duo MARES

- Debussy, Claude / arr. Martin Wistinghausen: Le faun (1904/arr. 2015) – 4.7.2015 – Klangräume 2015 – Bergerkirche Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

- Debussy, Claude / arr. Martin Wistinghausen: Le son du cor s’afflige (1891/arr. 2015) – 13.11.2015 – 8.Gladbacher Nachtmusik – Citykirche Mönchengladbach D – ART Ensemble NRW; Leitung: Miro Dobrowolny

- Debussy, Claude / arr. Miro Dobrowolny: Prélude à l’aprés-midi d’un faune (1894 / arr. 2015) – 4.7.2015 – Klangräume 2015 – Bergerkirche Düsseldorf D – ART Ensemble NRW; Leitung: Miro Dobrowolny

- DiBucci, Michelle: Charlotte Salomon: Der Tod und die Malerin (2014/2015) – 14.2.2015 – Musiktheater im Revier Gelsenkirchen D – Neue Philharmonie Westfalen, Dir.: Valtterie Rauhalammi; Ballett im Revier Gelsenkirchen, Choreographie: Bridget Breiner

- Dickmeis, Daniel: pneuma (2003) für 2 Akkordeon und Orgel – 10.10.2003 – Simeon-Kirche Löhne D – Akkordeon: Miroslaw Tybora, Orgel: Chun-il Kim

- Dinescu, Violeta: Profile of Painting 2 (2008/2014) – Version für Blockflöte und Akkordeon – 9.11.2014 – Heimspiel Münster D – Blockflöte: Gudula Rosa

- Dobrowolny, Miro: BRIDGES. Kammersinfonie für 9 Instrumente (2010/11) – 8.6.2011 – Tonhalle Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

- Dobrowolny, Miro: Colombe – Versuch eines Idylls (1999/2017) – für Sopran, Chor und Kammerensemble mit Elektronik – 30.6.2017 – 2.Werkstattkonzert Rathaus Abtei Mönchengladbach D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny, Chorstudio MG, Stefanie Kunschke

- Dobrowolny, Miro: Da wandte er sich um… (2009/2014) für Akkordeon und skordatiertes Streichquartett – 11.7.2014 – Klangräume Düsseldorf – Bergerkirche Düsseldorf D – Violine: Martin Schminke, Roman Brncic, Bratsche: Alexander Dressler, Cello: Othello Liesmann

- Dobrowolny, Miro: Gemini (2016) für Cello und Akkordeon – 8.7.2016 – Klangräume Düsseldorf – Bergerkirche Düsseldorf D – Cello: Othello Liesmann

- Dobrowolny, Miro: Nunc dimittis (2007) für Akkordeon und Tenor – 7.11.2009 – 2.Gladbacher Nachtmusik in der Citykirche Mönchengladbach D – Tenor: Klaus Paulsen

- Dobrowolny, Miro: Pavane (2009) für Akkordeon und Streichquartett – 2.11.2009 – Düsseldorfer Nachtmusik D – Violine: Miro Dobrowolny, Martin Schminke, Viola: Christine Hanl, Cello: Thomas Mietzsch

- Dobrowolny, Miro: Piano Blue (2015) für Bass, Oboe, Klarinette, Akkordeon und Klavier – 8.3.2015 – Bergerkirche Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

- Dobrowolny, Miro (arr.) / Claude Debussy: Prélude à l’aprés-midi d’un faune (1894/ arr. 2015) – 4.7.2015 – Klangräume 2015 – Bergerkirche Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung Miro Dobrowolny

- Dobrowolny, Miro: Rheinlandia. Skizzen der Heimat für Klarinette, Akkordeon und Kontrabass (2015/16) – 31.1.2016 – Schönes Wochenende. Festival für modernes Hören – MS Stadt Düsseldorf D – Klarinette: Robert Beck, Kontrabass: Nils Imhorst

- Dogru, Selim: Devil‘s Diary (2008) für Viola, Akkordeon und Sinfonieorchester - 24.10.2008 – Eskisehir TR – Duo MARES, Anadolu Symphony Orchestra, Dir. Burak Tuzun

- Dogru, Selim: Elegy (2007) für Akkordeon, Viola und Tonband – 15.4.2007 – 24th International Ankara Music Festival, Ankara TR – Duo MARES

- Dramm, David: Sorry (Galliard) (2016) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 21.11.2016 – Bilkent Konser Salonu TR – Ensemble Black Pencil

E

- Eimermacher, Hanna: Kannst du diesen verkehrt fliegenden Vogel sehen? (2008) für Akkordeon, Bassflöte und Live Elektronik – 16.10.2008 – Donaueschingen Musiktage (Hochschule für Musik Trossingen D) – Bassflöte: Marieke Franssen, Live Elektronik: Sebastian Schottke

- Eimermacher, Hanna: Rollende Wolken Gezogener Flügel I – (Musiktheaterfragment nach Ryunosuke Akutagawa) (2010) – 22.10.2010 – Bockenheimer Depot Frankfurt – Studierende der internationalen Ensemble Modern Akademie sowie der HfMDK Frankfurt D (Leitung: Beat Furrer)

- Escalona-Mijares, Mirtru: “Un espejismo de mercurio – Joropo” (2011) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 2.2.2012 – Music for Galway, Aula Maxima NUI Galway, Irland – Ensemble Black Pencil

- Evers, Leonard: Lost Love, Camel & The Laundry (2015) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon, Orgel und Schlagwerk – 12.9.2015 – Orgelpark Amsterdam NL – Ensemble Black Pencil & Jos van der Kooy/Orgel

F

- Froleyks, Stephan: strömend, fließend (2014) für Viola, Panflöte und Akkordeon – 26.September 2014 – Muziekbiennale Niederrhein – Schloss Rheydt – Viola: Esra Pehlivanli, Panflöte: Matthijs Koene

G

- Gahn, Peter: Mapo-daero (noon) I-III (2012-2014) für Blockflöte, Schlagwerk und Akkordeon – 15.3.2014 – Musikhochschule Münster D – Blockflöte: Gudula Rosa, Schlagwerk: Ralf Kurley

- Geel, Oene van: Bayachrimae (2016) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 21.11.2016 – Bilkent Konser Salonu TR – Ensemble Black Pencil

- Geller, Mikhail: NEBO für Viola, Akkordeon and Klavier – 28.9.2008 – Kasteel Hernen NL – Viola: Esra Pehlivanli, Klavier: Anastasia Safonova

- Grimminger, Matthias: Collage. 5 Notturni für Viola und Akkordeon (2009) – 29.10.2010 – Schloss Moyland D – Duo MARES

H

- Hagedorn, Henning: Drei Lieder aus den Fleurs du Mal von Charles Baudelaire (2006) für Sopran und Akkordeon – 20.5.2006 – Stiftung DKM Duisburg D – Sopran: Annelie Leuthäuser

- Haußmann, Karin: Drei Liebeslieder für Sopran und Akkordeon (2015/2016) – 1. “morgens ruht”, 2. “In deinem Gesicht”, 3. “Favus distillans” – 1.3.2016 – Buchhandlung Proust Essen D – Sopran: Irene Kurka

- Heucke, Stefan: Heimat. Sieben Skizzen und ein Epilog op.49 (2007) für Klavier und Akkordeon – 13.11.2007 – Erbdrostenhof Münster D – Klavier: Tobias Bredohl

- Heucke, Stefan (arr.) / Leos Janacek: Auf verwachsenem Pfade (2007) für Klavier und Akkordeon – 13.11.2007 – Erbdrostenhof Münster D – Klavier: Tobias Bredohl

-Heumen, Robert van: A Short Piece of Decay (2014) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk mit Tonband sowie Live-Elektronik – 6.7.2014 – Summerwinds Münsterland 2014 – Kunsthalle Lingen D – Ensemble Black Pencil

- Hildebrandt, Johannes K.: In tre (2013) für Blockflöte, Viola und Akkordeon – 24.11.2013 – Jazz Schmiede Düsseldorf D – Blockflöte: Jorge Isaac, Viola: Esra Pehlivanli

- Hildebrandt, Johannes K.: In tre.2 (2015) für Panflöte, Viola und Akkordeon – 24.10.2015 – Kunsthaus Kloster Gravenhorst Hörstel D – Duo MARES mit Matthijs Koene/Panflöte

- Huijbregts, Nico: Falsche Tango (2007) für Viola und Akkordeon – 14.9.2008 – Kunsthalle Lingen D – Duo MARES

- Huijbregts, Nico: Farfanesque fuer Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk (2011) – 26.10.2011 – Muziekgebouw Frits Philips Eindhoven NL – Ensemble Black Pencil

I

- Imhorst, Nils: Walfahrt nach Köln für Klarinette, Akkordeon und Kontrabass (2015) – 31.1.2016 – Schönes Wochenende. Festival für modernes Hören – MS Stadt Düsseldorf D – Klarinette: Robert Beck, Kontrabass: Nils Imhorst

- Iranyi, Gabriel: Stufungen / Gradations (2015) für Tenorblockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagzeug – 7.4.2015 – Unerhörte Musik BKA-Theater Berlin D – Ensemble Black Pencil

J

- Janacek, Leos / arr. Stefan Heucke: Auf verwachsenem Pfade (2007) für Klavier und Akkordeon  - 13.11.2007 – Erbdrostenhof Münster D – Klavier: Tobias Bredohl

- Janson, Erik: Getanzte Zerfetzung (2012) für Viola und Akkordeon – 17.11.2012 – Versöhnungskirche Düsseldorf D – Duo MARES

- Janson, Erik: PunktReflexionen (1997) für Akkordeon und Klavier – 8.11.2013 – Nachtmusik Mönchengladbach D – Klavier: Theodor Pauß

- Janson, Erik: Rebirth of the Baby Snakes (2013) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 24.11.2013 – Jazz Schmiede Düsseldorf D – Ensemble Black Pencil

- Janson, Erik: Rhein-Klänge (2016) für Violine, Cello und Akkordeon – 24.6.2016 – Klangräume 2016 – Schifffahrtsmuseum Düsseldorf D – Violine: Martin Schminke, Cello: Othello Liesmann

- Janson, Erik: Spaces-Differences (2015) für Kammerensemble – 29.11.2015 – Jazz Schmiede Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

- Janson, Erik: Tolleranza (2015) für Bass und Kammerensemble – 8.3.2015 – Bergerkirche Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

- Janssen, Guus: Zanni Walking (2013) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 6.12.2013 – De Doelen Rotterdam NL – Ensemble Black Pencil

K

- Kang, Ji Young: Kesa und Morito (Musiktheaterfragment nach Ryunosuke Akutagawa) (2010) – 22.10.2010 – Bockenheimer Depot Frankfurt D – Studierende der internationalen Ensemble Modern Akademie sowie der HfMDK Frankfurt – Leitung: Beat Furrer

- Klasen, Odilo: Litanei sur “Charlie” (2015) für sieben Instrumente – 8.3.2015 – Bergerkirche Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

- Klein, Tobias: Vermutung (2008) für Akkordeon und Bassklarinette – 20.9.2008 – Muziek in Zeekraal, Goederede NL – Bassklarinette: Fie Schouten

- Koeszeghy, Pèter: PEARL (2012) für Viola und Akkordeon – 17.11.2012 – Versöhnungskirche Düsseldorf D – Duo MARES

- Koide, Noriko: Saijiki (2014) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 13.2.2015 – De Doelen Rotterdam NL – Ensemble Black Pencil

- Kolat, Yigit: Exlibris (2008) für Viola und Akkordeon – 4.10.2009 – Galerie Marzee, Nijmegen NL – Duo MARES

- Kunstein, Andreas: 10 Epigramme (1992/2013) für Akkordeon solo – 19.1.2014 – Neues Museum Nürnberg D

- Kusch, Stefan: Skizzen zur zweiten Phantasie (2007) für Akkordeon und Posaune – 24.3.2007 – Kammermusikreihe „Na hör‘n Sie mal!…“ Düsseldorf D – Posaune: Andreas Roth

L

- Lann, Vanessa: Arlecchino Unmasked (2014) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 6.7.2014 – Summerwinds Münsterland 2014 – Kunsthalle Lingen D – Ensemble Black Pencil

- Laufer, Norbert: Drei Szenen für Violoncello und Akkordeon (2017) – 8.7.2017 – Klangräume Düsseldorf – Bergerkirche Düsseldorf D – Cello: Othello Liesmann

M

- Maier, Florian Magnus: click Plan Be (Le Crimp de la Chaussure) – a collective psychotic episode (2014) für Blockflöte, Bass-Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 23.8.2014 – Parkmusik Neue Ho(e)rizonte Bad Münster-Ebernburg D – Ensemble Black Pencil

- Maier, Florian Magnus: click Plan Be (Le Crimp de la Chaussure) / erweiterte Fassung (2014/2015) – 8.11.2015 – November Music – Verkadefabriek ‘s-Hertogenbosch NL – Ensemble Black Pencil & Florian Magnus Maier/E-Gitarre

- Malancioiu, Gabriel: Viccordion (2015) für Viola und Akkordeon – 22.11.2015 – Kroonconcerten Hippolytushoef NL – Duo MARES

- Man, Roderik de: Buffoni! für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk (2013) – 9.6.2013 – Stedelijk Museum Amsterdam NL – Ensemble Black Pencil

- Man, Roderik de: Fuerza Interior für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk (2011) – 26.10.2011 – Muziekgebouw Frits Philips Eindhoven NL – Ensemble Black Pencil

- Man, Roderik de: Fuerza Interior – Version für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon, Orgel, Cembalo und Schlagwerk (2011/2015) – 30.5.2015 – Prix Annelie de Man 2015 – Orgelpark Amsterdam NL – Ensemble Black Pencil mit Ere Lievonen / Cembalo und Hayo Boerema / Orgel

- Man, Roderik de: Kaiseki Music (2014) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk mit Tape (2014) – 13.2.2015 – De Doelen Rotterdam NL – Ensemble Black Pencil

- Man, Roderik de: La Volta (2016) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk (2016) – 21.11.2016 – Bilkent Konser Salunu TR – Ensemble Black Pencil

- Man, Roderik de (arr.) / Giovanni Battista Pergolesi: Serenata di Polidoro (arr. 2013) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 6.7.2014 – Summerwinds Münsterland 2014 – Kunsthalle Lingen D – Ensemble Black Pencil

- Man, Roderik de: Tangente für Viola und Akkordeon (2011) – 7.12.2011 – Concertgebouw Amsterdam NL – Duo MARES

- Marks, Johannes: Klangszene III (2016) für Ensemble – 13.5.2016 – Klangbrücke Aachen D – Ensemble Stationen NRW

- Meijering, Chiel: Amber and Cream – first version (2007) für Viola und Akkordeon – 25.11.2007 – De Schakel, Heerhugowaard NL – Duo MARES

- Meijering, Chiel: Amber and Cream – final version (2007) für Viola und Akkordeon – 26.5.2008 – 7th International Music Festival Mersin TR – Duo MARES

- Meijering, Chiel: Amber and Cream – Version für Viola, Akkordeon und Panflöte (2007/2015) – 24.10.2015 – Kunsthaus Kloster Gravenhorst Hörstel D – Duo MARES mit Matthijs Koene/Panflöte

- Meijering, Chiel: Bumelen Gehen (2007) für Viola und Akkordeon – 14.1.2008 – De Nutszaal, Enkhuizen NL – Duo MARES

- Meijering, Chiel: Danzai für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk (2011) – 26.10.2011 – Muziekgebouw Frits Philips Eindhoven NL – Ensemble Black Pencil

- Mensingh, Michiel: Un Poco Joloco (2012) für Panflöte, Blockflöte, Akkordeon, Schlagwerk und Viola – 16.5.2012 – LUX Nijmegen NL – Ensemble Black Pencil

- Mex, Henry: Heiße Ratten (2013) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 24.11.2013 – Jazz Schmiede Düsseldorf D – Ensemble Black Pencil

- Mex, Henry: Pulse Waves – Raumkomposition für 6 Spieler in Distanz (2015) – 29.11.2015 –  Jazz Schmiede Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

- Mex, Henry: Slices on Bratschak (2012) für Viola und Akkordeon – 17.11.2012 – Versöhnungskirche Düsseldorf D – Duo MARES

- Mikhailova, Anna: Constant TranZit (2013) Oper für 4 Sänger, Saxophon, Posaune, Akkordeon, Kontrabass/Violoncello und Schlagwerk mit zusätzlichen Klangerzeugern – 11.6.2013 – Codarts Rotterdam NL

- Mittmann, Jörg-Peter: sprachlos – Diskurs für zehn Musiker (2014) – 15.3.2014 – Musikhochschule Münster D – Ensemble Stationen NRW

- Moro, Héctor: Interior Holandés IV (2011) für Blockflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 18.12.2011 – Bethanienklooster Amsterdam NL – Ensemble Black Pencil

- Mukarno, Philemon: Farah (2008) für Akkordeon, Bassklarinette und Posaune – 22.5.2008 – Witte Dame, Eindhoven NL – Bassklarinette: Fie Schouten, Posaune: Koen Kaptijn

- Mukarno, Philemon: Sciopticon I + II (2008) für Akkordeon, Bassklarinette, Posaune und Live Elektronik – 16.5.2008 Vondelkerk Amsterdam NL – Bassklarinette: Marco Mazzini, Posaune: Hillary Jeffery

N

- Noordegraaf, Arnoud: Tampopo (2015) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk mit Live-Elektronik und Video – 13.2.2015 – De Doelen Rotterdam NL – Ensemble Black Pencil

O

- Özdemir, Tolga Zafer: Karadeniz für Viola und Akkordeon (2007) – 23.1.2011 – Bethanienklooster Amsterdam NL – Duo MARES

P

- Pauß, Theodor: “Noch einmal”,”in alle Ewigkeit!” (2000) für Akkordeon und Streichquartett – 8.11.2013 – Nachtmusik Mönchengladbach D – 1.Geige: Martin Schminke, 2.Geige: Roman Brncic, Bratsche: Christine Hanl, Cello: Othello Liesmann

- Pauß, Theodor: Racing – Tour de France (2017) für Cello und Akkordeon – 30.6.2017 – 2.Werkstattkonzert Rathaus Abtei Mönchengladbach D – Cello: Othello Liesmann

- Pauß, Theodor: Theme and Remix (2015) für Kammerensemble – 29.11.2015 – Jazz Schmiede Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

- Pece, Silvester: Sonata für 2 Akkordeons und Orgel (2004) – 24.9.2004
Simeon-Kirche Löhne D – Akkordeon: Miroslaw Tybora, Orgel: Chun-il Kim

- Pergolesi, Giovanni Battista / arr. Roderik de Man: Serenata di Polidoro (arr. 2013) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagzeug- 6.7.2014 – Summerwinds Münsterland 2014 – Kunsthalle Lingen D – Ensemble Black Pencil

- Petric, Ivo: Carintische Variationen II (2008/2011) für Akkordeon solo – 7.7.2012 – St.Christoph am Hum/Kärnten A

- Petric, Ivo: Duo Concertante (2006) für Viola und Akkordeon – 27.10.2007 – Akkorde-On-Stage Festival, Salzburg A – Duo MARES

- Pritchard, Gwyn: Colouring In (2015) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagzeug – Unerhörte Musik BKA-Theater Berlin D – Ensemble Black Pencil

S

- Sande, Henrik: Tanz ‘99 (1999) für 2 Akkordeons – 8.5.2000 – Kunstuniversität Graz A – Akkordeon: Julie Andrlová

- Schultheiss, Ulrich: Colours of my past (2015) für Ensemble – 12.2.2016 – Klangzeit Festival Münster D – Ensemble Stationen NRW

- Schultheiss, Ulrich: paso doble (2015) für Viola und Akkordeon – 22.11.2015 – Kroonconcerten Hippolytushoef NL – Duo MARES

- Schultheiss, Ulrich: zick zack (2014) für Tenorblockflöte und Akkordeon – 9.11.2014 – Heimspiel Münster D – Blockflöte: Gudula Rosa

- Schultheiss, Ulrich: zick zack (2014) für Klarinette und Akkordeon – 11.1.2015 – Evangelische Kirche Moers-Repelen D – Klarinette: Robert Beck

- Schultheiss, Ulrich: zick zack à 3 (2014/2016) für Klarinette, Akkordeon und Kontrabass (Kontrabasspart von Nils Imhorst) – 31.1.2016 – Schönes Wochenende. Festival für modernes Hören – MS Stadt Düsseldorf D – Klarinette: Robert Beck, Kontrabass: Nils Imhorst

- Staebler, Gerhard: Black Tiger Tango (plus) (2006/2011) fuer Viola und Akkordeon – 17.11.2011 – Stichting Kamermuziek Almelo NL – Duo MARES

- Stoll, Stefan: Zwei Gesänge nach Hilde Domin (2009) für Stimme, Flöte, Akkordeon, Schlagwerk und Kontrabass – 22.5.2009 – Festival Ensemblia Mönchengladbach D – ART Ensemble NRW, Dir. Miro Dobrowolny

- Strobl, Bruno: gates and gates and… (2013) für Streichensemble, Klavier und Akkordeon – 12.4.2013 – Musikbiennale Zagreb CRO – ART Ensemble NRW, Dir. Miro Dobrowolny

- Strobl, Bruno: Wellen. Brechungen (2007) für Viola und Akkordeon – 27.10.2007 - Akkorde-On-Stage Festival, Salzburg A – Duo MARES

T

- Theiler, Christoph: Danse dérangée (2012) für Viola und Akkordeon – 17.11.2012 – Versöhnungskirche Düsseldorf D – Duo MARES

- Thurston, Yunus: ~440 (2016) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk mit Live-Elektronik – 21.11.2016 – Bilkent Konser Salonu TR – Ensemble Black Pencil

- Toker, Hakan Ali: Notenbüchlein für Pernille Elisabeth Bertelsen (1999/2009) - 5.9.2009 – Christuskirche Düsseldorf D – Duo MARES

U

- Uijlenhoet, René: Signal Hill (2011) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 16.5.2012 – LUX Nijmegen NL – Ensemble Black Pencil

- Ulus, Hakan: S.A.R.A.S. (2013) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 21.6.2013 – Ensemblia Festival Mönchengladbach D – Ensemble Black Pencil

V

- Varela, Víctor: High pressure (2013) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 12.9.2015 – Orgelpark Amsterdam NL – Ensemble Black Pencil

- Voronov, Valery: Gottesmühlen (Version für 16 Vokalsolisten und Akkordeon) (2009/2014) – 20.5.2014 – EL-DE-Haus Köln D – Europäischer Kammerchor, Dir. Michael Reif

- Vries, Klaas de: from far… broken (2016) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk – 21.11.2016 – Bilkent Konser Salonu TR – Ensemble Black Pencil

W

- Waller, Juan Felipe: Corpus Christi/Double Shutter/Crescendo/Null-X (2008) für Akkordeon, Bassklarinette, Posaune und Live Elektronik – 16.5.2008 – Vondelkerk Amsterdam NL – Bassklarinette: Marco Mazzini, Posaune: Hillary Jeffery

- Winkler, Hans Josef: Eine Klangreise (2012) für Akkordeon und Klavier – 26.1.2014 – Evangelische Kirche Moers-Repelen D – Klavier: Shuri Tomita

- Wistinghausen, Martin: Debussy-Impression (2015) – 4.7.2015 – Klangräume 2015 – Bergerkirche Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

- Wistinghausen, Martin: Debussy Impression II (2015) – 13.11.2015 – 8.Gladbacher Nachtmusik – Citykirche Mönchengladbach D – ART Ensemble NRW; Leitung: Miro Dobrowolny

- Wistinghausen, Martin (arr.) / Claude Debussy: Le faune (1904 / arr. 2015) – 4.7.2015 – Klangräume 2015 – Bergerkirche Düsseldorf D – ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

- Wistinghausen, Martin (arr.) / Claude Debussy: Le son du cor s’afflige (1891 / arr. 2015) – 13.11.2015 – 8.Gladbacher Nachtmusik – Citykirche Mönchengladbach D – ART Ensemble NRW; Leitung: Miro Dobrowolny

- Wullur, Sinta: Moods and Modes (2009) für Viola und Akkordeon – 17.12.2009 – Provadja, Alkmaar NL – Duo MARES

Z

- Zabel, Frank: Doppelkonzert für Viola, Akkordeon und Orchester (2012/2013) – 12.5.2013 – Recklinghäuser Klassik-Treff D – Duo MARES, Neue Philharmonie Westfalen, Dir. Heiko Mathias Förster

- Zabel, Frank: Harlekin & Columbine (2013) für Blockflöte, Panflöte, Viola, Akkordeon und Schlagwerk mit Live-Elektronik – 6.12.2013 – De Doelen Rotterdam NL – Ensemble Black Pencil

- Zabel, Frank: Verwerfungen II für Viola und Akkordeon (2008) – 23.1.2011 – Bethanienklooster Amsterdam NL – Duo MARES

- Zeynalova, Khadija: Sema für Viola und Akkordeon (2015) – 5.6.2015 – 19th North Cyprus International Bellapais Music Festival CY – Duo MARES

div.

- Project „VOLUME NUEVO+“ – Musik: N.Huijbregts, C.Meijering, I.Petric, H.A.Toker, M.Wierckx, Duo MARES; Tanz und Choreographie: Kenzo Kusuda; Dramaturgie: Kenzo Kusuda, Duo MARES; Live Video, Marcel Wierckx; Live Elektronik: Jorge Isaac; Licht: Vincent van Roon – 16.12.2009 – Bimhuis Amsterdam NL